Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

IS-Miliz benutzt laut Australien Chlor als Waffe

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) setzt nach Aussagen der australischen Außenministerin Julie Bishop Chlor als Waffe ein. Zugleich suchten die Extremisten nach Experten, die über das Wissen verfügten, um Grundstoffe zu verfeinern und chemische Waffen zu bauen, warnte Bishop am Freitag auf einem internationalen Forum, das gegen die Verbreitung chemischer Waffen kämpft.

Zuletzt hatten bereits Vertreter der irakischen Kurden mitgeteilt, Beweise dafür zu besitzen, dass der IS Chlorgas gegen kurdische Peschmerga-Kämpfer im Nordirak im Jänner einsetzte. Der Einsatz von Chlor als chemischer Waffe ist im Rahmen der Chemiewaffenkonvention von 1997 verboten worden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 05:01 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/is-miliz-benutzt-laut-australien-chlor-als-waffe-47386555

Kommentare

Mehr zum Thema