Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Italiener ist Weltmeister im Monopoly

Monopoly laut Hersteller erfolgreichstes Spiel der Welt Salzburg24
Monopoly laut Hersteller erfolgreichstes Spiel der Welt

Ein Italiener ist neuer Weltmeister im Monopoly-Spiel. Der 30-jährige Venezianer Nicolo Falcone behauptete sich im chinesischen Macao gegen die 27 besten Spieler der Welt. Beim zehn Stunden dauernden Finale setzte sich Falcone gegen den bisherigen Meister, den Norweger Björn Halvard Knappskog, sowie gegen den Japaner Tsutomu Doita und den Amerikaner Brian Valentine durch.

Er kann sich über ein Preisgeld von 20.580 Dollar (18.316 Euro) freuen, genau die Summe, die an Spielgeld in der amerikanischen Edition in der Monopoly-Bank liegt. "Wir haben das 80-jährige Jubiläum von Monopoly gefeiert, indem wir die besten Spieler der Welt vereint haben", berichtete Jonathan Berkowitz, Vizepräsident des US-Spielzeugkonzerns Hasbro.

Monopoly: Weltweit erfolgreichstes Spiel

Der Brettspiel-Klassiker war 1935 inmitten der Weltwirtschaftskrise von dem Arbeitslosen Charles Darrow in den Vereinigten Staaten erfunden worden und ist heute laut Hersteller das weltweit erfolgreichste Spiel. Dessen Verlauf dreht sich darum, durch den Kauf von Straßen und Häusern und die Einnahme von Mieten sein Geld zu vermehren.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 12:08 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/italiener-ist-weltmeister-im-monopoly-48367606

Kommentare

Mehr zum Thema