Jetzt Live
Startseite Welt
Überraschung

James Bond wird Vater

Neue Rolle für 007 in „No Time To Die“

Actionheld James Bond soll im neuen Film „No Time To Die“ eine ganz neue Rolle zuteilwerden: So soll 007 erstmals als Vater dargestellt werden.

Wie britische Boulevardmedien berichten wird der Geheimagent im Auftrag ihrer Majestät im neuesten Film Vater einer fünfjährigen Tochter sein. „No Time To Die“ soll im November in die Kinos kommen.

Daniel Graig zum letzten Mal James Bond

James-Bond-Darsteller Daniel Craig hat bereits klargestellt, dass er zum letzten Mal den berühmten Geheimagenten spielen wird. "Dieser nächste James-Bond-Film wird mein letzter", sagte Craig am Samstag bei einem Auftritt als Gastmoderator in der US-Comedyshow "Saturday Night Live".

Craig, der 2005 als James Bond vorgestellt wurde und den Agenten erstmals im Film "Casino Royale" (2006) spielte, hat die begehrte Rolle seit 15 Jahren und damit am längsten von allen bisherigen Bond-Darstellern. Seine prominenten Vorgänger Sean Connery und Roger Moore drehten allerdings in kürzerer Zeit mehr 007-Filme als Craig. Connery drehte in elf Jahren sechs, Moore in 13 Jahren sieben Filme.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 19.05.2021 um 01:57 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/james-bond-wird-in-no-time-to-die-vater-88620781

Kommentare

Mehr zum Thema