Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Josef Hader für Europäischen Filmpreis nominiert

Josef Hader kann sich Hoffnungen auf die Auszeichnung als bester Schauspieler Europas machen: Am Samstag wurde bekannt, dass der 55-Jährige für seine Rolle als Stefan Zweig in "Vor der Morgenröte" beim Europäischen Filmpreis in der Kategorie Bester Schauspieler nominiert ist. Genannt ist hier auch der französische Altmeister Jean-Louis Trintignant für seine Rolle in Michael Hanekes "Happy End".

Ebenfalls mit ihrem Auftritt im Familiendrama des österreichischen Starregisseurs ist Isabelle Huppert im Rennen um die Auszeichnung als beste Darstellerin. Dort trifft sie unter anderen auf die deutsche Kollegin Paula Beer, die für ihre Rolle in Francois Ozons Drama "Frantz" genannt ist - sowie ihre Landsfrau Juliette Binoche, die mit "Meine schöne innere Sonne - Isabelle und ihre Liebhaber" ins Rennen geht.

Dies gab die Europäische Filmakademie am Samstag im Rahmen des Filmfestivals in Sevilla bekannt. Die Gewinner des Europäischen Filmpreises werden dann am 9. Dezember im Haus der Berliner Festspiele gewürdigt.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 10:00 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/josef-hader-fuer-europaeischen-filmpreis-nominiert-57288337

Kommentare

Mehr zum Thema