Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Katalanischer Regierungschef schließt Neuwahl aus

Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont lehnt Neuwahlen ab. Er habe diese erwogen, aber schließlich ausgeschlossen, erklärte er am Donnerstag. Laut der Zeitung "La Vanguardia" ist die spanische Regierung bereit, die Anwendung der Zwangsverwaltung Kataloniens auszusetzen, wenn die dortige Regierung Neuwahlen ausruft.

Nun müsse das katalanische Parlament über eine Antwort auf die von Madrid in Aussicht gestellte Zwangsverwaltung der Region entscheiden, sagte Puigdemont.

(APA/dpa)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.11.2019 um 07:45 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/katalanischer-regierungschef-schliesst-neuwahl-aus-57216334

Kommentare

Mehr zum Thema