Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Kind im Waldviertel von Auto niedergestoßen und verletzt

Das Kind erlitt eine Schädelprellung und Blutergüsse Salzburg24
Das Kind erlitt eine Schädelprellung und Blutergüsse

In Alt-Nagelberg in der Gemeinde Brand-Nagelberg (Bezirk Gmünd) ist am Mittwochnachmittag ein Zweijähriger von einem Auto niedergestoßen und verletzt worden. Das Kleinkind erlitt nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ eine Schädelprellung und Blutergüsse. Der Bub wurde ins Landesklinikum Zwettl eingeliefert.

Nach Polizeiangaben war die 33-jährige Mutter vom Einkaufen nach Hause gekommen und hatte ihren Wagen gegenüber dem Wohnhaus in Alt-Nagelberg abgestellt. Der Bub wollte zu ihr über die Straße laufen, wobei er von einem Pkw erfasst wurde.

Aufgerufen am 23.04.2019 um 06:02 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/kind-im-waldviertel-von-auto-niedergestossen-und-verletzt-53466184

Kommentare

Mehr zum Thema