Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Kinder vertrieben in Sigleß Einbrecher mit Rufen

Im Burgenland sind am Freitagabend Einbrecher von Kindern vertrieben worden. Die Unbekannten brachen in ein Einfamilienhaus in Sigleß (Bezirk Mattersburg) ein. Die Kinder, die sich im Obergeschoß befanden, dachten, die Eltern würden nach Hause kommen und riefen nach ihnen. Die Einbrecher ergriffen daraufhin die Flucht, teilte die Polizei heute, Montag, mit.

Die Einbrecher schlugen das Glas der Terrassentür ein und gelangten so in den Wohnbereich. Sie mussten ohne Diebesgut flüchten. Die Beamten des Kriminaldienstes Mattersburg ermitteln, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 10:01 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/kinder-vertrieben-in-sigless-einbrecher-mit-rufen-46222000

Kommentare

Mehr zum Thema