Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Klagenfurter Druckerei Carinthian Druck ist endgültig pleite

Das Klagenfurter Druckerei-Unternehmen Carinthian Druck Beteiligungs-GmbH ist endgültig pleite. Am Montag wurde nach Angaben des Verbands Creditreform am Landesgericht Klagenfurt das Konkursverfahren eröffnet. Das Unternehmen ist mit rund 1,5 Mio. Euro überschuldet.

Die Carinthian Druck war bereits im Vorjahr zahlungsunfähig. Ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung sah eine Quote von 20 Prozent für die Gläubiger vor. Nachdem die erste Teilzahlung noch geleistet wurde, blieben die weiteren Raten aus, dazu kamen neue Verbindlichkeiten durch massive Umsatzeinbrüche. Das Unternehmen beantragte den Konkurs selbst. Die Aktiva werden mit knapp 500.000 Euro beziffert, die Passiva mit knapp zwei Mio. Von der Pleite sind 29 Dienstnehmer sowie 120 Gläubiger betroffen. Die erste Gläubigerversammlung wurde für den 13. Oktober festgesetzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 03:00 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/klagenfurter-druckerei-carinthian-druck-ist-endgueltig-pleite-48228409

Kommentare

Mehr zum Thema