Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Krieg zwischen Filmfestivals in Italien

Goldener Löwe von Venedig fürchtet Konkurrenz Salzburg24
Goldener Löwe von Venedig fürchtet Konkurrenz

In Italien ist ein Krieg zwischen Filmfestivals ausgebrochen. Der Präsident der Region Venetien, Luca Zaia, bangt um die Zukunft des Filmfestivals in Venedig, nachdem das Kulturministerium Finanzierungen in Höhe von einer Millionen Euro pro Jahr für den Erhalt des römischen Filmfests genehmigt hat. Dadurch befürchtet Venedig gefährliche Konkurrenz.

"Ich werde Premier Matteo Renzi schreiben, um gegen die neuen Finanzierungen für das Filmfest von Rom zu protestieren, das im Oktober, wenige Wochen nach dem Festival von Venedig, stattfindet. Das Festival in der Lagunenstadt kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Es ist absurd, in einem normalen Land zwei große Filmfestivals zu haben", betonte Zaia. Er verlangte das sofortige Ende des Filmfests in Rom. Die öffentlichen Finanzierungen sollten auf lediglich ein einziges Festival konzentriert werden .

Das italienische Kulturministerium steigt in die Stiftung "Cinema per Roma" ein, die das Filmfestival von Rom organisiert, und wird das Event mit einer Million Euro finanzieren, berichtete der römische Bürgermeister Ignazio Marino am Dienstag. Das Event in Rom werde ein Filmfest ohne Wettbewerb sein und jährlich in der zweiten Oktoberwoche stattfinden. Das Filmfestival in Rom soll auch von Privatsponsoren unterstützt werden.

Die Zukunft des römischen Filmfestivals erschien bisher eher ungewiss. Bei der letzten Ausgabe im Oktober wurden Rückgänge bei der Besucherzahl gemeldet. Finanzielle Probleme hatten das Festival zuletzt immer wieder belastet. Das Filmfestival in Rom wird seit 2005 veranstaltet. Die Organisatoren des Filmfestivals von Venedig hatten schon seit Anfang an wegen der Konkurrenz der neuen Veranstaltung in der Ewigen Stadt geklagt, die bisher zwischen Oktober und November stattgefunden hat.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.05.2021 um 04:32 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/krieg-zwischen-filmfestivals-in-italien-46166908

Kommentare

Mehr zum Thema