Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Kusturica eröffnete Filmschule in Moskau

Kusturica ist ein Freund Putins Salzburg24
Kusturica ist ein Freund Putins

Der serbisch-bosnische Regisseur Emir Kusturica (60, "Schwarze Katze, weißer Kater") hat in Moskau als Ehrengast eine Nationale Filmschule eröffnet. "Es ist nötig, für die eigene Kultur, die eigenen Werte zu werben - jenseits von Hollywood, das zu einem Flaggschiff der Propaganda geworden ist", sagte Kusturica, der sich als "persönlichen Freund von Präsident Wladimir Putin" bezeichnete.

Der russischen Regierungszeitung "Rossijskaja Gaseta" zufolge soll die Schule junge, patriotisch gestimmte Filmschaffende unterstützen. Für den ersten Jahrgang aus 25 Schülern sind Kurse wie "Russlands Rolle in der Welt" oder "Vaterländische Geschichte" geplant.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 05:24 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/kusturica-eroeffnete-filmschule-in-moskau-46181824

Kommentare

Mehr zum Thema