Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Lenker in OÖ schlief mit drei Promille hinterm Steuer ein

Der 53-Jährige hatte zu tief ins Glas geschaut. (Themenbild) Bilderbox/Archiv
Der 53-Jährige hatte zu tief ins Glas geschaut. (Themenbild)

Ein etwas skurriles Ende nahm die Alkofahrt eines Linzers: Der Schwerbetrunkene war am Samstagmittag  in Losenstein (oö. Bezirk Linz-Land) hinter dem Steuer seines Wagens eingeschlafen.

Polizisten weckten den Linzer schließlich auf.

Die Beamten hatten nach dem Wagen gefahndet, da ein Autofahrer zuvor wegen der unsicheren Fahrweise des Mannes Alarm schlug. Der 53-Jährige hatte drei Promille Alkohol im Blut, berichtete die Polizei. Am Pendlerparkplatz neben einer Tankstelle saß der Rauschige schlafend am Fahrersitz. Führerschein und der Fahrzeugschlüssel musste er den Beamten aushändigen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 12:47 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/lenker-in-ooe-schlief-mit-drei-promille-hinterm-steuer-ein-57341167

Kommentare

Mehr zum Thema