Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Lkw-Fahrer verschätzt sich bei U-Bahnbrücke in Wien: Ladekran abgerissen

Der am Heck des Lkw befestigte Ladekran wurde komplett abgerissen. APA/MA 68 LICHTBILDSTELLE
Der am Heck des Lkw befestigte Ladekran wurde komplett abgerissen.

Ein Lkw-Fahrer hat sich bei der Einschätzung der Höhe einer U-Bahnbrücke in Wien-Donaustadt am Montag verschätzt.

Als er gegen 8.45 Uhr die Brücke am Dr. Adolf-Schärf-Platz durchfuhr, wurde der am Heck des Lkw befestigte Ladekran komplett abgerissen. Der Lenker blieb unverletzt. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien sicherten die Unfallstelle und entfernten den Ladekran mit einem Spezialfahrzeug.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 03:48 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/lkw-fahrer-verschaetzt-sich-bei-u-bahnbruecke-in-wien-ladekran-abgerissen-57717493

Kommentare

Mehr zum Thema