Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Lungauer bei Mountainbiketour tödlich verunglückt

Bei einer Mountainbiketour mit seiner Tochter auf den Überling in der Nähe von Tamsweg (Lungau) ist am Donnerstagnachmittag ein 44-Jähriger tödlich verunglückt. Der Lungauer war kurz nach Beginn eines Forstweges auf einer 20-prozentigen Steigung plötzlich ohne jegliches Fremdverschulden umgekippt. Er blieb völlig regungslos auf dem Weg liegen, berichtete die Polizei.

Die Tochter des 44-Jährigen, die etwa zehn Meter hinter ihm gefahren war, verständigte sofort das Rote Kreuz. Der herbeigerufene Notarzt konnte aber nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 02:35 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/lungauer-bei-mountainbiketour-toedlich-verunglueckt-47441650

Kommentare

Mehr zum Thema