Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Mädchen in OÖ von Auto gestreift - Lenker ausgeforscht

Zwei 18-jährige Mädchen sind Samstagfrüh im Bezirk Vöcklabruck von einem Auto gestreift und verletzt worden. Eine Schülerin wurde vom Außenspiegel des Wagens erfasst, der zweiten fuhr das Auto über den Fuß. Der Lenker flüchtete. Die Polizei hat einen 49-jährigen Landwirt als Fahrer ausgeforscht. Der Mann gab an, nichts bemerkt zu haben, so die Polizei in einer Presseaussendung am Sonntag.

Die beiden jungen Frauen waren mit zwei weiteren Personen auf dem Heimweg von einem Zeltfest in Neukirchen an der Vöckla. Sie gingen auf der Biber Landesstraße in Richtung Wegleiten. Der Aufprall des Auto-Seitenspiegels gegen den linken Ellbogen der 18-Jährigen war so heftig, dass dieser zu Bruch ging.

Die beiden 18-Jährigen wurden in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck eingeliefert. Nach umfangreichen Erhebungen hat die Polizei einen 49-jährigen Landwirt aus dem Bezirk Vöcklabruck ausgeforscht. Er wurde angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 07:27 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/maedchen-in-ooe-von-auto-gestreift-lenker-ausgeforscht-47401942

Kommentare

Mehr zum Thema