Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Mann verprügelt Frau bei Gameshow

Ein Mann ging in einer russischen Spieleshow auf eine der Hostessen los, stieß sie zu Boden und schlug ihr ins Gesicht. Der Kerl hat wegen dem Mädchen seinen Preis verloren.

Vor laufenden Kameras hat ein Mann in einer russischen Gameshow eine Frau zu Boden geworfen und geschlagen. Die leicht bekleidete Dame hatte ihn zuvor provoziert, weswegen er die Chancen auf den Gewinn – ein Auto – verloren hatte.

Schläge vor laufenden Kameras

Die Regeln der Show besagen, dass die Spieler die Hände nicht vom Preis nehmen dürfen. Andernfalls sind sie raus. Die Dame schwang einen ihrer Stöckelschuhe, traf den Kerl im Gesicht, woraufhin er die Hände vom Auto nahm und damit ausschied. Dann ist sein Temperament mit ihm durchgegangen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:22 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/mann-verpruegelt-frau-bei-gameshow-46181128

Kommentare

Mehr zum Thema