Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Mann wollte Flugzeugtür öffnen - Notlandung in USA

Während eines Inlandsflugs von Chicago nach Sacramento (Kalifornien) wollte ein verwirrter Mann am Sonntag in luftiger Höhe eine Flugzeugtür öffnen. Unter den Passagieren brach Panik aus, berichtete der Sender KETV aus Omaha im US-Bundesstaat Nebraska am Montag (Ortszeit). Beherzte Mitreisende des Southwest Airlines-Fluges konnten den Mann überwältigen.

Die Maschine machte in Omaha eine Notlandung, der Mann wurde festgenommen. Ob es zur Anklage kommt, blieb zunächst unklar.

Der Mann hatte gesagt, er wolle aus dem Flugzeug springen. Er war schon vorher aufgefallen, als er klatschnass aus der Toilette kam, sagte ein Passagier dem Sender.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 05:44 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/mann-wollte-flugzeugtuer-oeffnen-notlandung-in-usa-45106564

Kommentare

Mehr zum Thema