Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

"Marathonläufer" Donots und WIZO räumten beim Nova Rock ab

Wizo-Bassist Ralf Dietel im Anflug APA
Wizo-Bassist Ralf Dietel im Anflug

Mit den Donots und WIZO haben am Samstag beim Nova Rock zwei Punk-Institutionen aus Deutschland das Publikum vor der Red Stage begeistert. Auf der Blue Stage rockten die rot-weiß-roten Genre-Kollegen von Turbobier, die auch einen Punk-Wandertag abhielten. "Die Show war der absolute Wahnsinn", freute sich Donots-Sänger Ingo Knollmann.

 

Für die Einsatzkräfte war der dritte Nova-Tag ein "kurzweiliger Samstag", wie es in einer Aussendung hieß. "Heute hatten wir zwar viele Versorgungen, die meisten Behandlungen waren aber nur gegen alltägliche Wehwehchen", schilderte Thomas Horvath vom Roten Kreuz Burgenland. "Ohrenschmerzen, Halsschmerzen, leichte Verbrennungen oder Sonnenbrände, Verbandswechsel nach bereits erfolgten Versorgungen. Außerdem macht sich die Kälte der ersten Tage jetzt durch Blasenentzündungen und Co. bemerkbar."

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.11.2019 um 06:08 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/marathonlaeufer-donots-und-wizo-raeumten-beim-nova-rock-ab-58475671

Kommentare

Mehr zum Thema