Jetzt Live
Startseite Welt
Weitere Untersuchungen laufen

Medikamenten-Cocktail soll gegen Corona helfen

Kombination laut Schweizer Studie wirksam

20200226_PD22185.HR.jpg AFP/GERARD JULIEN
Eine Kombination aus mehreren Medikamenten soll laut einer Schweizer Studie gegen Covid-19 helfen. (SYMBOLBILD)

Eine Medikamenten-Kombination ist laut neuen Studiendaten des Schweizer Pharmakonzerns Roche gegen das Coronavirus wirksam.

Ein Antikörper-Cocktail aus Casirivimab und Imdevimab habe Krankenhaus-Einweisungen und Todesfälle um rund 70 Prozent reduziert, teilte Roche mit. Zudem habe die von Regeneron entwickelte Therapie zu einer Verkürzung der Dauer der Symptome um vier Tage geführt.

Medikamenten-Kombination soll Symptomdauer reduzieren

Die Studienergebnisse würden der US-Gesundheitsbehörde FDA sowie der Europäische Arzneimittelagentur EMA vorgelegt. Der Cocktail aus Casirivimab und Imdevimab habe auch alle wichtigen zweitrangigen Endpunkte in der Studie mit dem Namen Regn-cov 2067 erreicht, einschließlich der Fähigkeit, die Symptomdauer von 14 auf zehn Tage zu reduzieren. Darüber hinaus zeigte eine begleitende Phase-II-Studie (Regn-Cov 20145) bei symptomatischen oder asymptomatischen, nicht-hospitalisierten Patienten mit niedrigem Risiko eine signifikante und vergleichbare Reduktion der Viruslast bei bestimmten Dosierungen.

Weitere Studien laufen

Zusätzlich zu diesen Studien bei nicht hospitalisierten Patienten wird der Antikörper-Cocktail derzeit in einer klinischen Studie der Phase II/III zur Behandlung von Covid-19 bei hospitalisierten Patienten und in einer Phase-III-Studie zur Prävention von Covid-19 bei Haushaltskontakten von infizierten Personen untersucht.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 07:15 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/medikamenten-kombination-wirkt-laut-schweizer-studie-gegen-corona-101458621

Kommentare

Mehr zum Thema