Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Mehrere Tote bei NATO-Luftangriff in Afghanistan

Kurz vor dem Abzug internationaler Kampftruppen sind nach afghanischen Angaben bei einem Luftangriff im Osten des Landes vier Zivilisten getötet worden. Der Angriff habe sich am Freitag im Dorf Ab Josh in der Provinz Lugar ereignet, sagte der Sprecher des Provinzgouverneurs. Die NATO-Soldaten hätten die Zivilisten fälschlicherweise für Taliban gehalten.

Die NATO-geführte internationale Schutztruppe ISAF kommentierte den Vorfall zunächst nicht. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind in diesem Jahr bis Ende November mehr als 3.188 Zivilisten in Afghanistan getötet worden. Mehr als 6.429 wurden demnach verletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:45 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/mehrere-tote-bei-nato-luftangriff-in-afghanistan-46236160

Kommentare

Mehr zum Thema