Jetzt Live
Startseite Welt
Meinungscheck

Soll nach "zweiter Erde" gesucht werden?

TESS APA/AFP/NASA/GSFC/Handout
TESS sucht das Universum nach neuen Planeten ab.

Seit 2018 sucht der Satellit TESS nach erdähnlichen Planeten. Nun wollen Wissenschafter einen erdähnlichen Planeten in der bewohnbaren Zone gefunden haben. Wie steht ihr zu dieser Suche nach einer sogenannten "zweiten Erde"? Das wollen wir im Meinungscheck wissen!

In der Vergangenheit wurden schon mehrere solcher Planeten vom Weltraumteleskop Kepler entdeckt. Die Planeten-Sucherin Lisa Kaltenegger hat in einem Interview erklärt, dass es allein in unserer Galaxie wohl 40 Milliarden mögliche Erden geben könnte (hier geht's zum Gespräch).

Erdähnlicher Planet entdeckt

Der nun entdeckte Exoplanet TOI 700 d sei von seiner Größe her mit der Erde vergleichbar und könnte über flüssiges Wasser verfügen, erklären die Wissenschafter der NASA. Was ist eure Meinung zur Suche nach erdähnlichen Planeten? Stimmt ab!

 
(Quelle: APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 08.12.2021 um 11:37 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/meinungscheck-wie-steht-ihr-zur-suche-nach-einer-zweiter-erde-81710761

Kommentare

Mehr zum Thema