Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Messis Bruder wegen unerlaubten Waffenbesitzes in U-Haft

Der ältere Bruder von Fußballer Lionel Messi geriet bereits des Öfteren mit dem Gesetz in Konflikt. AP Photo/Ivan Sekretarev/Archiv
Der ältere Bruder von Fußballer Lionel Messi geriet bereits des Öfteren mit dem Gesetz in Konflikt.

Wegen unerlaubten Waffenbesitzes ist der Bruder des argentinischen Fußballstars Lionel Messi am Sonntag in Untersuchungshaft genommen worden. Der 35-jährige Matias Messi sei wegen dieses Deliktes bereits das zweite Mal inhaftiert, berichtete die Zeitung "La Nacion" in ihrer Onlineausgabe. Ihm drohe nun eine mehrjährige Haftstrafe.

Matias Messi hatte am Donnerstag in Rosario, 310 Kilometer nördlich von Buenos Aires, einen Bootsunfall und dabei Verletzungen erlitten. Am Unfallort war die Schusswaffe entdeckt worden, woraufhin Ermittlungen eingeleitet und Matias Messi vorläufig festgenommen wurde. Im August hatte der 35-Jährige, der als Enfant terrible der Familie gilt, einen Verkehrsunfall.

(APA/ag.)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 03:38 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/messis-bruder-wegen-unerlaubten-waffenbesitzes-in-u-haft-57508948

Kommentare

Mehr zum Thema