Jetzt Live
Startseite Welt
Traurige Nachricht

"Milli Vanilli"-Sänger stirbt an Corona

John Davis (66) ist tot

John Davis Facebook/John Davis
John Davis (Mitte) bei einem Auftritt im Jahr 2016. 

John Davis war eine der echten Stimmen des Pop-Duos "Milli Vanilli". Der 66-Jährige starb durch eine Corona-Infektion.

Die Tochter des Sängers teilte die traurige Nachricht am Montag auf Facebook: „Leider verstarb mein Vater heute Abend am Coronavirus. Er machte viele Menschen glücklich mit seinem Lachen und seinem Lächeln, seinem glücklichen Wesen, seiner Liebe und vor allem durch seine Musik.“

This is Jasmin , Johns daughter.  unfortunately my dad passed away this evening through the coronavirus. He made a lot of people happy with his laughter and smile, his happy spirit, love and especially through his music. He gave so much to the world! Please give him the last round of applause. We will miss him dearly ♥️♥️ ???????? I will keep you posted, but Please respect the family’s privacy in this time, thank you!

Gepostet von John Davis am Montag, 24. Mai 2021

Die Pop-Band "Milli Vanilli" wurde von Frank Farian produziert und wurde durch Hits wie "Girl You Know It’s True" und "Baby Don’t Forget My Number" bekannt. Der Erfolg des Duos endete, nachdem Anfang der 90er Jahre bekannt wurde, dass die Frontmänner in keinem Song selbst zu hören waren. John Davis war einer der Sänger, der dem Duo seine Stimme geliehen hat.

 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.06.2021 um 06:01 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/milli-vanilli-saenger-john-davis-an-corona-gestorben-104299159

Kommentare

Mehr zum Thema