Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Mofa-Lenker bei Verkehrsunfall in NÖ getötet

Tödliches Überholmanöver Salzburg24
Tödliches Überholmanöver

Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Amstetten ist am frühen Sonntagabend ein Mofa-Lenker getötet worden. Der 41-Jährige wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ auf der L6248 bei Dorf an der Enns in der Gemeinde Haidershofen von einem Pkw niedergestoßen, dessen Lenker gerade ein Überholmanöver durchführte. Für den Zweiradfahrer kam jede ärztliche Hilfe zu spät.

Laut Polizei hatte ein 31-Jähriger am Steuer des Wagens seiner Freundin, die auf dem Beifahrersitz saß, in einer Linkskurve ein anderes Auto überholt. Er übersah dabei den entgegenkommenden Mofalenker. Der Zusammenprall war die Folge. Der Pkw-Lenker und seine Beifahrerin wurden geschockt ins LKH Steyr eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 12:38 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/mofa-lenker-bei-verkehrsunfall-in-noe-getoetet-46221856

Kommentare

Mehr zum Thema