Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Motorradfahrer in Kärnten prallte gegen Leitschiene - Tot

Ein 54-Jähriger ist am späten Sonntagnachmittag in Kärnten mit seinem Motorrad tödlich verunglückt. Der Klagenfurter war laut Polizei auf der Rosental Straße (B85) zwischen Gallizien und St. Margarethen (Bezirk Völkermarkt) unterwegs. Er überholte zwei Pkw, geriet kurz danach ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

(APA)

Aufgerufen am 10.12.2018 um 08:59 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/motorradfahrer-in-kaernten-prallte-gegen-leitschiene-tot-60268687

Kommentare

Mehr zum Thema