Jetzt Live
Startseite Welt
Hilflos in Münchner Isar

Pärchen mit Slackline gerettet

Die Isar nahe München kann sehr trügerisch sein
Durch ihre Hilfeschreie wurde der Slackliner auf das Paar in Isar aufmerksam.

Ein Akrobat hat ein Pärchen in München mit einem selbst gebastelten Seil aus der Isar gerettet. Der sogenannte Slackliner verknotete mehrere Bandschlingen zu einem Seil, an dem sich das Paar festhalten konnte, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Demnach hatte sich die 28-Jährige am Mittwoch in der Isar ihre Füße gekühlt, als sie das Gleichgewicht verlor und von der Strömung mitgerissen wurde.

Ihr 29-jähriger Freund wollte sie festhalten, wurde aber ebenfalls in den Fluss gezogen. Etwa 200 Meter weiter wurden sie an eine Beckenmauer gespült, an der sie sich festhalten konnten. Durch ihre Hilfeschreie wurde der Slackliner auf das Paar aufmerksam. Das Paar wurde mit leichter Unterkühlung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnten sie am gleichen Tag wieder verlassen.

(Quelle: Apa/Ag.)

Aufgerufen am 22.10.2019 um 07:56 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/muenchen-paerchen-mit-slackline-aus-isar-gerettet-71343940

Kommentare

Mehr zum Thema