Jetzt Live
Startseite Welt
München

Eltern nennen Tochter "Pocahontas"

Pocahontas APA
Pocahontas ist eine Disney-Heldin aus den 90er-Jahren. (ARCHIVBILD)

In Oberbayern hat ein Paar seine Tochter nach der Indianertochter Pocahontas benannt. Wie der "Münchner Merkur" am Dienstag berichtet, hat das Standesamt in Wolfratshausen gegen den Namen keine Einwände. Wie die Eltern aus Egling der Zeitung sagten, hätten sie dem dunkelhaarigen Mädchen Pocahontas als Drittnamen gegeben.

Der Rufname des wenige Wochen alten Babys sei Dina nach der Urgroßmutter, Sofia der Zweitname. Das Standesamt verwies dem Blatt zufolge darauf, dass Pocahontas eindeutig ein weiblicher Vorname und damit zulässig ist.

Pocahontas beliebte Disney-Figur

Pocahontas war Anfang des 17. Jahrhunderts die Tochter eines Indianerhäuptlings, die angeblich in Nordamerika zwischen den Ureinwohnern und Kolonialisten vermittelt hat. In den 1990er-Jahren wurde die Figur durch einen Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios populär.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 06:27 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/muenchner-eltern-nennen-tochter-pocahontas-78744178

Kommentare

Mehr zum Thema