Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Nestle und Starbucks tun sich im Kaffeegeschäft zusammen

Nestle zahlt 7,15 Milliarden Dollar für den Deal APA (AFP)
Nestle zahlt 7,15 Milliarden Dollar für den Deal

Nestle und Starbucks formen eine globale Kaffee-Allianz. Der Schweizer Lebensmittelriese übernimmt weltweit die Rechte für die Vermarktung der Konsum- und Gastronomieprodukte von Starbucks, wie die beiden Unternehmen am Montag mitteilte. Nestle zahlt den US-Amerikanern dafür 7,15 Mrd. Dollar (5,97 Mrd. Euro) in bar.

Starbucks erzielt mit dem Geschäft einen Jahresumsatz von zwei Mrd. Dollar. Anlagevermögen werden im Rahmen der Transaktion nicht übertragen, wie es hieß. Nicht Teil des Deals sind die weltweit über 28.000 Starbucks-Kaffeehäuser.

(APA/ag)

Aufgerufen am 20.05.2019 um 03:32 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/nestle-und-starbucks-tun-sich-im-kaffeegeschaeft-zusammen-58294720

Kommentare

Mehr zum Thema