Jetzt Live
Startseite Welt
Niederbayern

Drei Tote in Wohnung: Nachbar festgenommen

Polizei, Blaulicht, SB Bilderbox
In Niederbayern wurden drei Tote gefunden. 

In einem Wohnhaus im niederbayerischen Mallersdorf-Pfaffenberg sind nach einem mutmaßlichen Verbrechen drei Tote gefunden worden. Zwei Frauen und ein Mann seien nach Hinweisen eines Angehörigen von Polizisten am Montag leblos in einer Wohnung entdeckt worden, teilten die Beamten in Straubing mit. Ein 41-Jähriger, der ebenfalls in dem Haus wohnte, wurde vorläufig festgenommen.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen ist von einem Tötungsdelikt auszugehen, erklärte die Polizei. Die genauen Umstände der Tat seien noch unklar. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft arbeiteten mit Hochdruck, am Tatort laufe unter anderem noch die Spurensicherung.

Drei Tote in Bayern: 41-Jähriger festgenommen

Ein besorgter Angehöriger hatte am Montag die Polizei gerufen, weil er seine Verwandten nicht erreichte. Streifenwagen fuhren zu der Adresse in der Gemeinde im Landkreis Straubing-Bogen. Nach Angaben der Beamten mussten sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zutritt verschaffen, der 41-Jährige wurde an Ort und Stelle festgenommen.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.09.2019 um 11:32 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/niederbayern-drei-tote-in-wohnung-nachbar-festgenommen-66704662

Kommentare

Mehr zum Thema