Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Oberösterreichischer Autofahrer zu betrunken für Alkotest

Der Alkotest hatte den 52-Jährigen überfordert. (Themenbild) APA/Hochmuth/Archiv
Der Alkotest hatte den 52-Jährigen überfordert. (Themenbild)

Da staunte die Polizei in Oberösterreich nicht schlecht: Ein 52-jähriger Autofahrer war offenbar so betrunken, dass Alkotests an Ort und Stelle sowie auf der Polizeiinspektion abgebrochen werden mussten.

Der Mann hatte am Freitag gegen 20.00 Uhr in Engerwitzdorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) beim Abbiegen den Pkw eines entgegenkommenden 27-jährigen Wieners beschädigt. Den Führerschein ist der Mann los.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 06:05 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/oberoesterreichischer-autofahrer-zu-betrunken-fuer-alkotest-57609727

Kommentare

Mehr zum Thema