Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Österreich 2013 bei Kaufkraft Nummer drei in EU

Viel Geld im Tascherl Salzburg24
Viel Geld im Tascherl

Österreich lag 2013 bei der Kaufkraft pro Kopf an dritter Stelle in der EU. Spitzenreiter war nach Angaben von Eurostat vom Donnerstag weiterhin Luxemburg mit 136 Prozent des EU-Durchschnitts vor Deutschland (122) und Österreich (120).

Beim BIP pro Kopf belegte die Alpenrepublik hinter Luxemburg (257 Prozent des EU-Durchschnitts), Niederlande (131) und Irland (130) den vierten Platz (128).

Oststaaten haben niedrigstes BIP

Schlusslichter bei der Kaufkraft pro Kopf war neuerlich Bulgarien mit 49 Prozent, gefolgt von Rumänien (57) und Kroatien (61). Beim BIP pro Kopf ist die Reihenfolge am Ende des Feldes dieselbe. Bulgarien (45 Prozent) liegt abgeschlagen am letzten Platz, dann kommen Rumänien (55) und Kroatien (61).

 

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 05:18 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/oesterreich-2013-bei-kaufkraft-nummer-drei-in-eu-46172914

Kommentare

Mehr zum Thema