Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Österreicher verdeckte Kennzeichen mit Vorrichtung - Anzeige in Udine

Das Kennzeichen konnte der Mann mit einem Knopfdruck verdecken. (Symbolbild) Bilderbox
Das Kennzeichen konnte der Mann mit einem Knopfdruck verdecken. (Symbolbild)

Die italienische Polizei hat auf der Autobahn A23 unweit von Udine einen Österreicher angezeigt, der mit einer technischen Vorrichtung sein Pkw-Kennzeichen verdeckt hat. Der 43-Jährige konnte mit einem Knopf ein schwarzes Plastikschild vor der Nummerntafel herunterfahren, berichteten friaulische Medien. An Bord des Autos befand sich außerdem ein Laserblocker.

Der Österreicher war mit hoher Geschwindigkeit auf der A23 unterwegs, als er von der Polizei angehalten wurde. Er erhielt eine Anzeige und bezahlte die Strafe von 809 Euro an Ort und Stelle.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 12:42 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/oesterreicher-verdeckte-kennzeichen-mit-vorrichtung-anzeige-in-udine-58498414

Kommentare

Mehr zum Thema