Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Österreichisches Kleinflugzeug landet am Lido von Venedig

Das Flugzeug kam am Lido zum Stehen. Bilderbox
Das Flugzeug kam am Lido zum Stehen.

Ein österreichisches Kleinflugzeug ist am Sonntagnachmittag auf dem Strand vor dem bekannten Excelsior Hotel am Lido von Venedig notgelandet.

Der Pilot, der vom Flughafen am Lido abgeflogen war, stellte kurz nach dem Start Probleme mit der Maschine fest und versuchte eine Notlandung auf dem Sand vor dem renommierten Hotel. An Bord befand sich ein österreichisches Paar, das unversehrt blieb.

Bei der Notlandung verlor das Flugzeug das Fahrgestell. Rettungseinheiten und Feuerwehr riegelten den Bereich rund um die Maschine ab.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 07:18 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/oesterreichisches-kleinflugzeug-landet-am-lido-von-venedig-47404576

Kommentare

Mehr zum Thema