Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Oö. Tischlereiarbeiter trennte sich Hand ab

Ein Tischlereiarbeiter hat sich bei einem Unfall am Freitag im Bezirk Kirchdorf die Hand abgetrennt. Der 36-Jährige wollte mit einem Messer brennende Späne aus einer Maschine entfernen. Dabei geriet er in das laufende Sägeblatt. Der Chef des Mannes leistete Erste Hilfe, dann wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber ins Linzer Unfallkrankenhaus geflogen, so die Polizei-Pressestelle OÖ.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 01:19 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/ooe-tischlereiarbeiter-trennte-sich-hand-ab-46209523

Kommentare

Mehr zum Thema