Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Opernball - Melanie Griffith sagt Lugner "gar nichts"

Lugner ist mit seinem Stargast gerade nicht sehr happy. APA/Pfarrhofer
Lugner ist mit seinem Stargast gerade nicht sehr happy.

Melanie Griffith, Richard Lugners Opernballgast, gibt sich im Vorfeld der Veranstaltung gegenüber dem Baumeister sehr wortkarg. "Sie sagt uns gar nichts", klagte Lugner gegenüber der APA. Bisher habe sie weder Wünsche für das Wien-Programm noch irgendwelche anderen Anliegen geäußert. Auch welches Kleid sie am Ball tragen wird, will sie erst bei der Pressekonferenz am Mittwoch bekannt geben.

Die US-Schauspielerin sollte noch heute ihre Reise von Los Angeles nach Wien antreten. "Derzeit ist sie aber noch im Land der Träume", wusste der Baumeister.

Loge im 2. Rang: Lugner fühlt sich benachteiligt

Für Unmut sorgt beim Baumeister einmal mehr, dass er wieder eine Loge im ungeliebten 2. Rang zugeteilt bekommen hat. "Andere, die keine Stammgäste sind, bekommen eine Loge im 1. Rang. Wenn man mich so schlecht behandelt, werde ich mir überlegen, wie lange ich das noch mache!", grummelte "Mörtel".

(APA)

Aufgerufen am 19.11.2018 um 04:13 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/opernball-melanie-griffith-sagt-lugner-gar-nichts-57833812

Kommentare

Mehr zum Thema