Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

ORF-Volksbegehren kommt auf über 100.000 Unterstützer

Salzburg24 APA/Robert Jäger
Salzburg24

Das von der "Christlichen Partei Österreichs" (CPÖ) initiierte Volksbegehren zur Abschaffung der ORF-Gebühren hat die Hürde für die parlamentarische Behandlung genommen. Nach Angaben der Partei kommt die Initiative auf mehr als 155.000 Unterstützungserklärungen (Stand Mittwochnachmittag), nötig sind 100.000.

Das Volksbegehren wird auch von der FPÖ über Social Media beworben. Insgesamt läuft derzeit für drei Volksbegehren die Eintragungswoche. Neben der Initiative gegen ORF-Gebühren sind das auch das Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie und das zweite Frauenvolksbegehren. Die Initiatorinnen des Frauenvolksbegehrens haben sich das Ziel von 650.000 Unterstützern gesetzt, diese Zahl hat "Don't Smoke" fast schon in der ersten Phase erzielt.

(APA)

Aufgerufen am 22.05.2019 um 08:34 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/orf-volksbegehren-kommt-auf-ueber-100-000-unterstuetzer-60331318

Kommentare

Mehr zum Thema