Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Pkw-Lenker überlebte in Tirol 100-Meter-Absturz

Ein 46-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag mit seinem Pkw im Tiroler Zillertal rund 100 Meter abgestürzt. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann bei dichtem Nebel und starkem Regen in einer Kurve von der Straße ab. Der Wagen schlitterte, sich mehrmals überschlagend, über eine steil abfallende Böschung in die Tiefe.

Das Fahrzeug landete schließlich im sogenannten "Leitnerbach" auf den Rädern. Der 46-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus nach Schwaz eingeliefert. Der Unfall hatte sich gegen 4.30 Uhr im Gemeindegebiet von Fügenberg ereignet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:32 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/pkw-lenker-ueberlebte-in-tirol-100-meter-absturz-46214740

Kommentare

Mehr zum Thema