Jetzt Live
Startseite Welt
USA heben Mindestalter

Rauchen erst ab 21 Jahren

Zigarette, Rauchen, Tabak, SB Bilderbox
In den USA darf künftig erst ab 21 Jahren geraucht werden. (SYMBOLBILD)

Die USA heben das Mindestalter zum Kauf von Tabakprodukten und E-Zigaretten von 18 auf 21 Jahre an. Der Senat beschloss am Donnerstag ein erstes Gesetzespaket zum Haushalt für das kommende Jahr, an das mehrere andere Vorhaben angehängt waren - wie eben die Änderung in Hinblick auf Tabak und E-Zigaretten.

Der Tod von Dutzenden Menschen nach dem Gebrauch von E-Zigaretten hat in den USA große Sorge ausgelöst. Der US-Gesundheitsbehörde CDC zufolge starben bereits mehr als 50 Menschen, die Zahl der Erkrankten liegt demnach bei mehr als 2.400 Fällen. Europaweit ist bisher kein ähnlicher Anstieg von Lungenschädigungen bekannt. Die Beschwerden scheinen sich weiterhin auf Nutzer in Nordamerika zu beschränken. In Europa sind die Zusammensetzungen der Wirkstoffe von E-Zigaretten strenger reguliert als in den USA.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 05:33 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/rauchen-in-den-usa-erst-ab-21-jahren-80935072

Kommentare

Mehr zum Thema