Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Rauchgasvergiftung durch Brand von Säure-Lkw

Beim Brand seines mit Adipinsäure beladenen Lkw hat der Fahrer am Mittwoch auf der Südtiroler Brennerautobahn bei Bozen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Während der Löscharbeiten musste die Südspur der Nord-Süd-Verbindung nach Angaben der Berufsfeuerwehr Bozen für eine Stunde komplett gesperrt werden.

Warum der Sattelanhänger mit der Säure in Pulverform Feuer gefangen hatte, war zunächst unklar. Der Fahrer musste ins Krankenhaus Bozen eingeliefert werden. Das Fahrzeug brannte aus. Für die umliegende Bevölkerung habe zu keiner Zeit eine Gefahr bestanden, hieß es bei der Berufsfeuerwehr.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 05:50 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/rauchgasvergiftung-durch-brand-von-saeure-lkw-45039088

Kommentare

Mehr zum Thema