Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Rohrwachers "Lazzaro Felice" als Eröffnungsfilm der Viennale

Das Festival wird heuer erstmals von Eva Sangiori geleitet APA (Schlager)
Das Festival wird heuer erstmals von Eva Sangiori geleitet

Die 56. Viennale startet am 25. Oktober mit dem neuen Film von Alice Rohrwacher: "Lazzaro Felice" wird bei einer Gala unter Anwesenheit der italienischen Autorenfilmerin als Eröffnungsfilm gezeigt. Das teilte das Festival, das heuer erstmals von Eva Sangiorgi geleitet wird, am Freitag mit. Weltpremiere feierte das Werk heuer in Cannes und erhielt dort den Preis für das beste Drehbuch.

"Lazzaro Felice" (deutscher Titel: "Glücklich wie Lazzaro") ist der dritte Langfilm der 36-jährigen Rohrwacher und wird am 1. November in den österreichischen Kinos anlaufen. Darin wird die Geschichte des jungen Landarbeiters Lazzaro erzählt, der im tiefsten italienischen Süden trotz schwerer Arbeit stets hilfsbereit und glücklich ist. Die Freundschaft mit Tancredi, dem Sohn der alles beherrschenden Marchesa, verändert sein Leben.

(APA)

Aufgerufen am 13.12.2018 um 11:24 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/rohrwachers-lazzaro-felice-als-eroeffnungsfilm-der-viennale-60254368

Kommentare

Mehr zum Thema