Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Rumänisch-orthodoxe Kirche ehrt Schönborn

Schönborn wurde ausgezeichnet Salzburg24
Schönborn wurde ausgezeichnet

Die rumänisch-orthodoxe Kirche hat Kardinal Christoph Schönborn laut Kathpress für "seine Verdienste um die Ökumene und um christliche Werte in der Gesellschaft" mit ihrem höchsten Orden ausgezeichnet. Die Überreichung des "Kreuzes der Heiligen Brancoveanu-Märtyrer" erfolgte am Montag durch den Metropoliten Serafim Joanta in der rumänisch-orthodoxen Pfarrkirche St. Andreas in Wien.

Schönborn habe "Außergewöhnliches geleistet für das ökumenische Miteinander zwischen allen Religionen", erklärte der rumänisch-orthodoxe Bischofsvikar Nicolae Dura in seiner Laudatio. Dura verwies zudem auf die freundschaftliche Verbundenheit des Wiener Erzbischofs zur rumänisch-orthodoxen Kirche, die sich unter anderem in der Übergabe der Wiener Kirche St. Anton an die wachsende rumänisch-orthodoxe Gemeinde gezeigt habe.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 05:56 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/rumaenisch-orthodoxe-kirche-ehrt-schoenborn-48136108

Kommentare

Mehr zum Thema