Jetzt Live
Startseite Welt
Schweiz

Eine Tote und 44 Verletzte bei Busunfall

SCHWEIZ ZUERICH REISECAR UNFALL =.jpg APA/KEYSTONE/WALTER BIERI
Schwerer Bus-Unfall in der Schweiz.

Bei einem Busunfall in der Schweiz ist in der Nacht auf Sonntag eine Frau ums Leben gekommen. 44 weitere Menschen wurden bei dem Unglück auf einer Autobahn bei Zürich verletzt, drei von ihnen schwer, wie die Polizei mitteilte. Der Bus war demnach von der Genua nach Düsseldorf unterwegs.

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 4.15 Uhr, als der Reisebus aus noch unbekannten Gründen ins Schleudern geriet und mit einer Mauer kollidierte. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

(APA)

Aufgerufen am 18.01.2019 um 08:05 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/schweiz-eine-tote-und-44-verletzte-bei-busunfall-62619397

Kommentare

Mehr zum Thema