Jetzt Live
Startseite Welt
Neuer Mitarbeiter im Amt

Schweizer Stadt stellt einen Roboter ein

Roboter, SB Ethan Miller/Getty Images/AFP
Die Schweizer Stadt Kloten will einen Roboter im Amt einsetzen. (Symbolbild)

Die Stadt Kloten in der Schweiz stellt per 1. April einen Roboter in der Verwaltung an. Er wird im Stadthaus Einwohner empfangen und Orientierungshilfen bieten.

Ob es sich um einen Aprilscherz der Stadt handelt, wird sich bei der Vorstellung am Montag zeigen. Besucher können am 1. April den Roboter fragen, wo sich welche Abteilung im Stadthaus befindet, teilte die Stadt Kloten am Mittwoch mit.

Kloten testet Roboter im Amt

Der neue Mitarbeiter verstehe allerdings nur Hochdeutsch. Neben Orientierungshilfen zu bieten, soll er die Menschen zudem unterhalten, damit die Wartezeit am Schalter schneller vorbeigeht. Einen Namen hat der Roboter mit großen Augen und Touchpad auf der Brust noch nicht. Die Stadt sucht Vorschläge aus der Bevölkerung.

(APA)

Aufgerufen am 21.04.2019 um 06:43 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/schweizer-stadt-stellt-einen-roboter-ein-67890379

Kommentare

Mehr zum Thema