Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Sexueller Missbrauch von Unmündigen: Vorarlberger verurteilt

Ein 40-jähriger Familienvater ist am Montag am Landesgericht Feldkirch wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen, pornografischer Darstellung von Minderjährigen und anderer Delikte zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte unter anderem eine 13-Jährige dazu erpresst, ihm Nacktfotos und Videos mit sexuellen Handlungen zu schicken. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Der Angeklagte trat mit seinen Opfern im Alter von neun, 13 und 14 Jahren via Chat in Kontakt, berichteten am Dienstag die "Vorarlberger Nachrichten" und die "Neue Vorarlberger Tageszeitung". Dabei gab er sich zwischen Dezember 2017 und April 2018 als 17-jähriger Bursche aus. Nachdem die 13-Jährige ihm ein Foto gesandt hatte, auf dem sie nur mit einem BH bekleidet war, drohte der 40-Jährige damit, das Bild zu veröffentlichen und begann die Heranwachsende zu erpressen. So übermittelte ihm das Mädchen Nacktfotos von sich und auch Videos, auf denen es an sich selbst sexuelle Handlungen durchführte.

Von der neunjährigen Schwester der 13-Jährigen sowie von einer 14-Jährigen erhielt der 40-Jährige hingegen keine Nacktbilder, obwohl er sie eindringlich darum gebeten hatte. Umgekehrt ließ er der Neunjährigen von sich selbst Nacktfotos und -videos zukommen und onanierte in einem Video-Chat vor ihr.

Das Bild- und Videomaterial der 13-Jährigen verschickte der Angeklagte auch an andere Männer. Wie die Ermittlungen ergaben, hat der 40-Jährige seit 2014 277 Kinder-Pornobilder und -videos getauscht.

Der Familienvater war vor Gericht geständig und wurde bei einem Strafrahmen von bis zu zehn Jahren schließlich zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Da sowohl Anklage als auch Verteidigung Bedenkzeit erbaten, ist das Urteil nicht rechtskräftig. Die Öffentlichkeit war nach dem Anklagevortrag bis zur Urteilsverkündung vom Prozess ausgeschlossen worden.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 05:09 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/sexueller-missbrauch-von-unmuendigen-vorarlberger-verurteilt-60494158

Kommentare

Mehr zum Thema