Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Soldaten erschossen im Westjordanland Jugendlichen

Israelische Soldaten haben am Montag im nördlichen Westjordanland einen jugendlichen Palästinenser erschossen. Eine Armeesprecherin in Tel Aviv sagte, eine Gruppe von Palästinensern habe an einer Kreuzung südlich der Palästinenserstadt Nablus Felsbrocken auf eine Straße geworfen. Dabei seien Autofahrer gefährdet worden.

Die Soldaten hätten während des Versuchs der Festnahme Schüsse auf die Palästinenser abgegeben. Dabei sei einer von ihnen tödlich verletzt worden. Die Armee habe eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 06:36 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/soldaten-erschossen-im-westjordanland-jugendlichen-46249564

Kommentare

Mehr zum Thema