Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Sony will mit neuem Smartphone zur Konkurrenz aufschließen

Neues Sony-Flaggschiff kommt mit 4K-Display und 23-Megapixel-Kamera Salzburg24
Neues Sony-Flaggschiff kommt mit 4K-Display und 23-Megapixel-Kamera

Sony versucht mit einem neuen Luxus-Modell seine Smartphone-Flaute zu beenden. Konzernchef Kazuo Hirai stellte am Mittwoch im Vorfeld der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin das Xperia Z5 vor. Das sei das neue Smartphone-Flaggschiff des Konzern und verfüge über einen hochauflösenden 4K-Bildschirm, wie er bisher nur bei Fernsehern verwendet werde.

Das Modell wird mit den iPhones von Apple und dem Galaxy S6 von Samsung konkurrieren. Analysten rechnen allerdings nicht damit, dass das neue Gerät die Talfahrt bei den Absatzzahlen stoppen wird. Laut den Marktforschern von Gartner befindet sich der japanische Technologiekonzern nicht mehr unter den zehn größten Smartphone-Anbietern. Die Analysten von IHS gehen davon aus, dass Sony im laufenden Jahr lediglich 27 Millionen Geräte verkauft, nach 40 Millionen im Vorjahr.

Zuletzt schrieben die Japaner mit ihren Smartphones regelmäßig rote Zahlen. Sony will nach einer milliardenschweren Kapitalerhöhung im Sommer vor allem in Nischenmärkte wie Kamera-Sensoren investieren.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 01:28 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/sony-will-mit-neuem-smartphone-zur-konkurrenz-aufschliessen-48258637

Kommentare

Mehr zum Thema