Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

SPÖ berät über aktuelle Themen nach Kern-Rückzug

Die Zukunft stellt Fragen - auch an die SPÖ APA (Hochmuth)
Die Zukunft stellt Fragen - auch an die SPÖ

Das SPÖ-Präsidium trifft sich am Sonntag zu einer Klausurtagung am Wiener Kahlenberg. Nach dem Umbau der Parteispitze rund um die neue SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner und dem endgültigen Abschied des bisherigen Obmanns Christian Kern gibt es bei den Roten einige aktuelle Themen zu besprechen.

Die Partei muss Personaldebatten beenden und einen neuen Spitzenkandidaten für die EU-Wahl suchen. Christian Kern hat ja nicht nur den Parteivorsitz zurückgelegt, sondern nun auch die ursprünglich angepeilte Spitzenkandidatur für die Europawahl hingeworfen.

Schieder eventuell EU-Kandidat für SPÖ

Mit der EU-Delegationsleiterin Evelyn Regner und dem bisherigen Klubobmann Andreas Schieder stehen zumindest zwei potenzielle Kandidaten als Ersatz bereit. Schieder hatte zuletzt bei seinem Rückzug als Klubchef erklärt, dass er sich einen Wechsel auf die EU-Ebene nach Brüssel grundsätzlich vorstellen könne.

Klausur zur Vorbereitung des Parteitages

Darüber hinaus dient die Klausurtagung am Sonntag auch der Vorbereitung des SPÖ-Parteitages. Der hätte ja ursprünglich mit der Wiederwahl Kerns, der Verabschiedung des neuen Parteiprogramms inklusive Statutenreform an diesem Wochenende in Wels stattfinden sollen. Nach der völlig überraschenden Rückzugsankündigung Kerns vor zweieinhalb Wochen wurde der Parteitag aber auf den 24. November verschoben.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 10:16 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/spoe-beraet-ueber-aktuelle-themen-nach-kern-rueckzug-60351547

Kommentare

Mehr zum Thema