Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Spritverbrauch dürfte 2014 etwas zurückgehen

Verbrauch rückläufig Salzburg24
Verbrauch rückläufig

Der Verbrauch von Benzin und Diesel dürfte heuer leicht gesunken sein. Laut einer Schätzung des Mineralölverbandes wird der Verbrauch 2014 bei etwas über 8 Millionen Tonnen (nach 8,1 Millionen Tonnen im Vorjahr) liegen, das sind umgerechnet 9,8 Milliarden Liter Kraftstoff. Aufgrund des milden Winters wird auch bei Heizöl mit einem rückläufigen Verbrauch gerechnet.

Bei Benzin erwartet der Verband im Jahresvergleich einen Rückgang um 1,5 Prozent auf 1,64 Millionen Tonnen, bei Diesel um 0,9 Prozent auf knapp 6,4 Millionen Tonnen. Der Verkauf von Heizöl Extraleicht (HEL) werde um 11,6 Prozent auf 1,3 Milliarden Liter sinken, so der Verband am Mittwoch.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:18 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/spritverbrauch-duerfte-2014-etwas-zurueckgehen-46201327

Kommentare

Mehr zum Thema