Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

St. Valentin will "plastikfreie Gemeinde" werden

St. Valentin (Bezirk Amstetten) will "plastikfreie Gemeinde" werden. Der Gemeinderat beschloss einstimmig eine Resolution zur Vermeidung von Einweg-Kunststoff. "Bei den aktuellen Klimakatastrophen gilt es besonders auf unseren ökologischen Fußabdruck zu achten", betonte Bürgermeisterin LAbg. Kerstin Suchan-Mayr (SPÖ). Ein Leitfaden soll nun die Richtung vorgeben.

"Wir beginnen in unserer Stadtgemeinde mit dem Weglassen von Einweg-Plastik", kündigte die Bürgermeisterin an. Veranstaltungen in St. Valentin sollen folgen. Als weiterer Schritt sollen auch Firmen mit ins Boot geholt werden. Die Gemeinde wolle sich mit einem Schreiben an Betriebe und Handelsketten in St. Valentin wenden und darum bitten, den eingeschlagenen Weg mitzugehen, so Suchan-Mayr.

Begrüßt wird das Vorhaben von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und LHStv. Franz Schnabl. Die SPÖ-Regierungsmitglieder sprachen laut der Aussendung von einem "mutigen Schritt", um in der Bevölkerung ein Bewusstsein für Umweltschutz zu schaffen.

(APA)

Aufgerufen am 10.12.2018 um 09:10 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/st-valentin-will-plastikfreie-gemeinde-werden-60324412

Kommentare

Mehr zum Thema