Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Stronach dementiert Medienbericht über Rückzug von Politik

Stronach will sich nicht zurückziehen Salzburg24
Stronach will sich nicht zurückziehen

Frank Stronach hat am Montagabend einen Medienbericht über seinen völligen Rückzug aus der Politik dementiert. Diese Behauptung sei nur "von Medien aufgestellt": "Ich bin und bleibe Parteiobmann", ließ er wissen. Die Tageszeitung "Österreich" hatte unter Berufung auf "Insider" berichtet, dass sich der Parteigründer und Milliardär "ganz aus Europa" zurückziehen wolle.

Zudem habe Stronach laut 'Österreich" den Ex-FPÖ/BZÖ-Politiker Peter Westenthaler als Nachfolger auserkoren habe. Dieser aber habe eine Rückkehr in die Politik ausgeschlossen.

Am Dienstag steht jedenfalls die Entscheidung über die Auflösung des Team Stronach Oberösterreich an, am Vormittag findet die Mitgliederversammlung statt. Im September soll auf Bundesebene ein neuer Vizeparteichef und damit ständiger Vertreter des - in Kanada lebenden - Stronach in Österreich gekürt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 05:42 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/stronach-dementiert-medienbericht-ueber-rueckzug-von-politik-48136915

Kommentare

Mehr zum Thema