Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Suche nach Vermisstem in Kärnten erfolglos

Die Suche nach einem seit dem Wochenende vermissten Niederösterreicher in Kärnten ist auch am Mittwoch ohne Erfolg geblieben. Laut Polizei wurde der 38-Jährige aus Amstetten entlang des Riekengrabens bei Kolbnitz (Gemeinde Reißeck, Bezirk Spittal) mit Hunden gesucht. Es wurden keine neuen Hinweise auf seinen Verbleib gefunden.

Am kommenden Wochenende soll noch einmal eine groß angelegte Suchaktion stattfinden. Der Mann war am Samstag zu einer Wanderung aufgebrochen und nicht zurückgekehrt. Sein abgestelltes Auto wurde am Montag gefunden.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 03:45 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/suche-nach-vermisstem-in-kaernten-erfolglos-60428095

Kommentare

Mehr zum Thema